Dienstag • 19. Oktober
Rheine
28. Oktober 2020

Kirchendieb schlägt Pfarrer mit der Faust ins Gesicht

Passanten gestoppten die Männer und hielten sie fest. Symbolfoto: pixabay.com
Passanten gestoppten die Männer und hielten sie fest. Symbolfoto: pixabay.com

Rheine (idea) – Der leitende Pfarrer der katholischen Pfarrei St. Dionysius, Thomas Lemanski, ist am 24. Oktober von einem Kirchendieb angegriffen und mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Geistliche in der Stadtkirche St. Dionysius drei Männer beim Aufbrechen des Opferstocks ertappt. Als er sie zur Rede stellte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Durch den Faustschlag sei der Pfarrer leicht verletzt worden. Trotzdem habe er mit Hilfe eines Zeugen einen der Täter festhalten können, während die beiden anderen aus der Kirche flüchteten. Sie wurden von Passanten gestoppt und festgehalten.

Bei den Dieben hande...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
Favoriten
  • Meistgelesen
ANZEIGE