Dienstag • 19. Oktober
Aufruf
30. Oktober 2020

Islamexperten und Politiker: „Stoppen wir den politischen Islam!“

In den Sozialen Medien bekundeten auch in Deutschland lebende Muslime ihre Sympathie mit den Attentätern in Frankreich. Foto: pixabay.com
In den Sozialen Medien bekundeten auch in Deutschland lebende Muslime ihre Sympathie mit den Attentätern in Frankreich. Foto: pixabay.com

Berlin (idea) – Staat und Gesellschaft müssen den Islamismus in Deutschland konsequenter bekämpfen. Dazu haben prominente Islamexperten, Politiker und Publizisten in der Tageszeitung „Die Welt“ (Berlin) aufgerufen. Anlass sind die jüngsten Terroranschläge radikaler Muslime in Frankreich.

Zuletzt hatte ein islamistischer Attentäter am 29. Oktober in Nizza drei Menschen erstochen und sechs weitere verletzt. Der Islamismus schlage in den muslimischen Gemeinschaften Europas zunehmend Wurzeln, heißt es in dem Aufruf mit dem Titel „Stoppen wir den politischen Islam!“.

In den Sozialen Medien bekundeten auch in Deutschland lebende Muslime ihre Sympathie mit den A...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
Favoriten
  • Meistgelesen
ANZEIGE