Dienstag • 19. Oktober
Oberlausitz
30. Oktober 2020

Schulkonzept mit Jesus im Zentrum

In einem Festgottesdienst in der vollen Kirche werden 26 Jungen und Mädchen in die Evangelische Oberschule Hochkirch aufgenommen und unter Gottes Segen gestellt. Foto: Stephan Rößler
In einem Festgottesdienst in der vollen Kirche werden 26 Jungen und Mädchen in die Evangelische Oberschule Hochkirch aufgenommen und unter Gottes Segen gestellt. Foto: Stephan Rößler

Hochkirch (idea) – Das Evangelium von Jesus Christus ist der Mittelpunkt der Evangelischen Oberschule Hochkirch (Oberlausitz). Das sagte die Mitgründerin der Schule, die Sozialpädagogin Doreen Paul (Spittel), gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea.

Auf Initiative von Paul und der Ärztin Denise Lehmann (Spittel) wurde die Schule vor zehn Jahren gegründet. Seither haben 125 Schüler einen Haupt- und Realschulabschluss gemacht. Aktuell werden 149 Schüler von 18 Lehrkräften unterrichtet.

Jeden Tag eine Kurzandacht

Paul zufolge gibt es im Vergleich zu anderen Schulen viele Unterschiede: So seien die Schüler verpflichtet, einheitliche Schu...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
Favoriten
  • Meistgelesen
ANZEIGE