Dienstag • 19. Oktober
Pferdegottesdienst
19. Oktober 2020

Was Menschen von Pferden für den Umgang mit Gott lernen können

So wie Pferde es lernten, Menschen allein auf deren Zuruf zu folgen, könnten Menschen es lernen, auch Gott zu vertrauen. Foto: Pfaff
So wie Pferde es lernten, Menschen allein auf deren Zuruf zu folgen, könnten Menschen es lernen, auch Gott zu vertrauen. Foto: Pfaff

Flensburg (idea) – Auf einem Reiterhof in Selk bei Flensburg fand am 16. Oktober der erste Pferdegottesdienst im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Schleswig-Flensburg der Nordkirche statt. Daran nahmen 50 Personen und sieben Pferde und Ponys teil, sagte der evangelische Flensburger Stadtpastor Johannes Ahrens (Flensburg) der Evangelischen Nachrichtenagentur idea.

Er hielt bei dem Gottesdienst unter freiem Himmel die Predigt. So wie Pferde es lernten, Menschen allein auf deren Zuruf zu folgen, könnten Menschen es lernen, auch Gott zu vertrauen, sagte Ahrens. Dazu gehöre es allerdings, Gottes Stimme zu erkennen. Seinen Willen habe Gott den Menschen in der Bibel mitgeteilt. ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
Favoriten
  • Meistgelesen
ANZEIGE