Dienstag • 19. Oktober
"Digitales Pfarrhaus"
28. Oktober 2020

Auf Instagram erreicht die Kirche auch die Ausgetretenen

Immer mehr Menschen nutzen Instagram und andere soziale Medien. Foto: pixabay.com
Immer mehr Menschen nutzen Instagram und andere soziale Medien. Foto: pixabay.com

Darmstadt (idea) – Durch die Sozialen Medien kann die Kirche viele Menschen erreichen, die zuvor ausgetreten sind. Das sagte der hessen-nassauische Pfarrer und „Sinnfluenzer“, Jörg Niesner (Laubach bei Gießen), auf dem Barcamp „Digitales Pfarrhaus“ am 23. Oktober. Als Barcamp wird eine offene Tagung bezeichnet, deren Inhalte und Abläufe von den Teilnehmern zu Beginn selbst festgelegt werden. „Sinnfluencer“ ist ein Wortspiel, zusammengesetzt aus Sinn und Influencer (Beeinflusser) im Internet.

Zur Begründung verwies Niesner auf seinen Kanal @wasistdermensch auf Instagram mit 6.200 Abonnenten. Die meisten seien zwischen Mitte 20 und Anfang 30 Jahre alt, viele seien...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
Favoriten
  • Meistgelesen
ANZEIGE