Dienstag • 19. Oktober
„Ringlstetter“
30. Oktober 2020

Wie ein Pfarrerehepaar in eine Satire-Sendung geriet

Der Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt in seiner Sendung prominente Gäste. Screenshot: BR
Der Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt in seiner Sendung prominente Gäste. Screenshot: BR

Bad Hersfeld (idea) – Überraschend ist ein kurhessen-waldeckisches Pfarrerehepaar aus Bad Hersfeld in eine Satiresendung des bayerischen Fernsehens geraten. In der BR-Sendung „Ringlstetter“ setzte sich der Komiker und Kabarettist Hannes Ringlstetter mit dem im Oktober in manchen Bundesländern erlassenen Beherbergungsverbot in der Corona-Pandemie auseinander.

Unter anderem sagte er: „In Monaten mit W dürfen Holländer nach Bayern, die Bayern aber weiter nicht nach Tirol. Zwischen Vollmond und Neumond dürfen die Bayern nach Ischgl, aber nicht mehr zurück.“ Der Beitrag gipfelte in der Bemerkung: „Am 29. Februar treffen wir uns alle in der Mitte unseres Landes und sc...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
Favoriten
  • Meistgelesen
ANZEIGE